Online-Gottesdienst - ein Weg nach Ostern

mit Mini-Gärten, von Kindern gestaltet, die uns den Weg nach Ostern weisen.Hier anschauen!

Video-Clip mit Charme

"Was ich an meiner Kirchengemeinde schätze"
Sehen und hören Sie, was ein bunter Mix an Leuten an unserer Kirchengemeinde schätzt.
Danke an alle die bei dieser "Charme-Offensive" mitgemacht haben.

Der Fokus einer Kamera liegt bereit, es wird ein Online Gottesdienst am 18.04.2021 um 19 Uhr geben
  • add Kinderkirch-Rätsel-Aufgabe - Orte unserer Kirchengemeinde

    Hallo liebe Kinder und Eltern,
    heute kriegt ihr eine Kinderkirch-Rätsel-Aufgabe, bei der ihr euch in verschiedene Dörfer unserer Kirchengemeinde aufmachen müsst.
    Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut euch am besten gleich dieses Video an.
    Seid ihr dabei?
    Vergesst nicht, ein Stempelkissen mitzunehmen. Das braucht ihr unterwegs.
    Wenn ihr wollt, stellt eure Fotos in die Kinderkirch-Info-Gruppe ein oder sendet sie direkt an mich.
    (per WhatsApp oder Signal: 0151 225 335 00)
    Liebe Grüße
    Euer Pfr. Markus Häfele

  • add_a_photo Kinder gestalten einen Mini-Garten für den „Weg nach Ostern"

    Kinder gestalten Mini-Gärten und erzählen damit die Geschichte von Jesus, wie er gelitten hat, gestorben ist und vom Tod auferweckt wurde.

    Das ist die Grundidee. So erlebt ihr in den Familien diese Geschichte ganz bewusst, was damals geschehen ist und ihr bereichert unseren Oster-Gottesdienst!

    Wie entsteht so ein Ostergarten?

    Du brauchst dazu eine flache Obstkiste oder einen Schuhkarton oder ein altes Tablett oder einen sehr großen Blumentopfuntersetzer.

    Dann sammelst du etwas Moos und Sand oder Erde. Auch ein paar kleine Steine und Zweige und ein Schneckenhäuschen... können dir helfen, eine Landschaft zu bauen mit Felsen, Wegen und Garten.

    Es gibt nämlich 5 verschiedene Stationen mit Jesus und seinen Freunden rund um die Geschichte von Ostern zu gestalten. Und euren Mini-Garten können dann alle am Ostergottesdienst bestaunen.

    Außerdem werden wir mit Fotos von eurem Garten einen kleinen Film zusammenstellen, mit dem wir die Ostergeschichte erzählen.

    Dieser Film wird dann an Ostern auf unserer Homepage und auf unserem YouTube-Kanal als Online-Ostergottesdienst zu sehen sein.

    Aber Achtung: Abgabeschluss für die Fotos des Mini-Gartens ist schon der Palmsonntag, 28. März, damit der Film auch wirklich rechtzeitig fertig wird. Bitte die Fotos an Pfr. Häfele senden an: markus.haefele@elkw.de oder per WhatsApp an 0151 225 335 00.

    Macht ihr mit?

    Weitere Infos findet ihr auf der Seite: de.padlet.com/haefi/Ostergarten

    und wenn ihr Fragen habt, meldet euch bei mir.

    Euer Markus Häfele und das Kinderkirch-Team!

     

  • arrow_forward Kennen Sie die "BasisBibel"?

    Noch nicht? Dann sollten Sie diese neue Bibel kennenlernen. Ich finde wirklich, es lohnt sich.
    Die BasisBibel ist "die Bibelübersetzung für das 21. Jahrhundert": klare Sprache, kurze Sätze, sinnvolle Gliederung, passende Erklärungen in den Randspalten. Dabei schätze ich durchaus andere Bibelübersetzungen sehr.

    Die Einführungsseiten sind extrem hilfreich für Bibelkenner und gerade auch für Leute, die wenig oder keine Erfahrung mit dem Bibellesen haben.

    Ich merke selbst, wie Gott mich durch diese klare und alltagsnahe Sprache direkt anspricht. Die kurzen und verständlichen Erklärungen direkt neben dem Text sind eine wesentliche Hilfe zum Verständnis der Texte. Ein Beispiel aus dem Bibeltext unten vom Einzug in Jerusalem möchte ich hier erwähnen:
    Im Text heißt es, dass die Menschen ihre Mäntel auf der Straße ausbreiten.
    In der Erklärung am Seitenrand steht: "Mantel: Ein großes, fast quadratisches Tuch aus Wolle. Es wurde über die Schultern gehängt und um den Oberkörper gewickelt." Auch ich als Pfarrer entdecke immer wieder Neues bei diesen Erläuterungen, die mich begeistern.
    Sind Sie interessiert? Dann schauen Sie sich die Basisbibel in den verschiedenen Ausgaben, die erhältlich sind, im Buchladen an oder bestellen Sie BasisBibel.
    Oder Sie schauen unsere Belegexemplare im Eingangsbereich der Mundinger Kiche an. (Die Kirche ist offen.)
    Dort können Sie bis 11. April auch Ihre Bestellung eintragen, dann bestellen wir Ihr Exemplar mit.

    Zum Schluss noch eine Kostprobe von Worten Jesu aus der BasisBibel (aus Matthäus 11,28):
    »Kommt zu mir,
    ihr alle, die ihr euch abmüht und belastet seid!
    Bei mir werdet ihr Ruhe finden.«

Impuls: Blutspende im Brautkleid

Impuls zum Song "Blessings" von Laura Story

Impuls: Wer sucht hier wen?

Impuls: Prüfungssegen

Impuls: Besuch der Hühner

Sie dürfen mich gerne anrufen!

Pfr. Häfele im Talar strahlt Sie an!

Pfr. Markus Häfele

Viele gesellschaftliche Aktivitäten werden gerade aufgrund der Virus-Epidemie zurückgefahren.
Der Rückzug in das eigene Zuhause kann Ruhe und Besinnung schenken. Der Rückzug kann aber auch Sorgen und Probleme zum Vorschein bringen oder diese verstärken.

Was auch sonst gilt, möchten ich in diesen Tagen noch einmal besonders betonen:

Sie können mich jederzeit anrufen!
Gerne nehme ich mir für Sie Zeit!
Was Sie mir anvertrauen, unterliegt der Schweigepflicht!

Sie erreichen mich unter den folgenden Telefonnummern:
Festnetz: 07395 375
Mobil: 0151 225 335 00
Falls ich gerade nicht erreichbar bin, sprechen Sie eine Nachricht auf Band, ich rufe Sie dann zurück.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfarrer Markus Häfele

und die Mitarbeitenden der Kirchengemeinde Mundingen