Aktuelle Kirchliche Nachrichten

Sonntag, 26. Mai 2019 (Rogate)

Wochenspruch (Psalm 66, 20): Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft, noch seine Güte von mir wendet.

  9:30 Uhr Gottesdienst, Prädikant Edmund Friedl aus Meidelstetten.

10:30 Uhr Kinderkirche

 

Donnerstag, 30. Mai 2017 (Himmelfahrt)

Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.
(Johannes 12, 32)

9:30 Uhr Gottesdienst, Pfr. Häfele

 

Termine der Woche

Fr. 17.05.
keine Jungschar (Schulfest)
 
Mo. 20.05.
20 Uhr Kirchenchorprobe im Dorfgemeinschaftshaus
 
Fr. 31.05.
keine Jungschar (Waldfest)

weitere aktuelle Informationen

  • arrow_forward Kirchenchor

    Immer montags kommt der Kirchenchor um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus zusammen.

    Singen Sie gerne? Gerne können Sie auch mal testweise in unseren Kirchenchor kommen. Geben Sie sich einen Ruck. Wir freuen uns auf Sie!

     

  • arrow_forward „Jungschar" – Es geht wieder los!

    Wir spielen lustige Gruppen-Spiele, auch Rätseln, und spannende Geschichten der Bibel, Basteln und jede Menge Spaß und Action gehören zu unserem abwechslungsreichen Programm. Für Mädchen und Jungs ab der 3. Klasse Wir treffen uns freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr im Gemeinderaum des Pfarrhauses.

    Die Jungschar entfällt am 31.05. wegen des Mundinger Waldfestes und auch in den Pfingstferien macht die Jungschar Pause. Der nächste Jungschar-Treff ist geplant ist am 28.06. zur gewohnten Zeit.  

  • arrow_forward Vorschau: Kirchenwahl 2019

    Dieses Jahr findet am 1. Advent die Kirchenwahl statt. Da werden die Mitglieder für den Kirchengemeinderat unserer Kirchengemeinde gewählt und die Synodalen der Landessynode also die Mitglieder des Kirchenparlamentes unserer württembergischen Landeskirche.
    Vielleicht können auch Sie sich vorstellen für den Kirchengemeinderat zu kandidieren. Oder haben Sie jemand im Blick, den Sie für diese Aufgabe ansprechen könnten? Menschen mit ganz unterschiedlichen Gaben, kreativen Ideen und eigenen Vorstellungen von Kirche werden gebraucht. Wir freuen uns, wenn Sie bereit sind, sich für unsere Kirche und den christlichen Glauben vor Ort einzusetzen.

    Wahlberechtigt sind alle, die der evangelischen Landeskirche angehören und das 14. Lebensjahr vollendet haben.

    Gewählt wird gewöhnlich am Hauptwohnsitz, sollten Sie an Ihrem Nebenwohnsitz wählen wollen oder kommt eine Ummeldung in eine andere Kirchengemeinde in Frage, so melden Sie sich bitte bei der Kirchengemeinde in der sie wählen wollen damit sie rechtzeitig für die Kirchenwahl umgemeldet werden können.