Kirchengemeinde Kohlstetten Aktuell

hier sehen Sie, was sich gerade in der Kirchengemeinde Kohlstetten tut. Veranstaltungen, Veränderungen, Hinweise...

Pfarrer Breitling wieder im Dienst

Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher

nach 15 Wochen werde ich ab dem 10. September meinen Dienst in Kohlstetten wieder aufnehmen. Ich danke allen für die Grüße, die mich während dieser Zeit erreicht haben und für die Gebete, die mich getragen haben.

Die Zeit, die ich nicht in Kohlstetten war, war lange und der Weg zurück zu alter Kraft ist noch nicht zu Ende. Es ist darum vereinbart, dass ich zunächst eingeschränkt arbeite und einen Gottesdienst pro Monat halte. Meinen ersten Gottesdienst werde ich an Erntedank am 30. September halten. In diesem Gottesdienst werden auch die neuen KonfirmandInnen vorgestellt, auf die ich mich besonders freue.

Ich werde noch einige Zeit keinen Schulunterricht halten, ansonsten aber alle Aufgaben wieder wahrnehmen. Und ich freue mich nach langer Zeit auf die Begegnungen mit Ihnen. Es wäre schön, wenn Sie keine Scheu haben, mich anzusprechen. Ich kann sicher manches berichten.

Vom 17. Bis 21. September werde ich nochmals eine Woche auf Fortbildung sein. Das ist dann aber hoffentlich auch für längere Zeit das letzte mal!

Hoffnungsvoll, Ihr

Pfarrer Martin Breitling

Anmeldung zum neuen Konfirmandenjahrgang

Am 17. Mai um 20.00 Uhr findet im Evangelischen Gemeindehaus die Anmeldung zum neuen Konfirmandenjahrgang statt. Zum Konfirmandenunterricht eingeladen sind Jugendliche, die ab September in die 8. Klasse gehen.

Kurzfilmbistro im Gemeindehaus 23. Februar 19.30 Uhr

Haus aus kleinen Klötzchen

Die Gemeindebücherei lädt ein:

Das Evangelische Gemeindehaus verwandelt sich in ein gemütliches Bistro. An den Tischen kann man sich gut unterhalten bei Getränken und Snacks, gute Musik schafft tatsächlich Bistroatmosphäre im beinahe historischen Gemeindesaal.

Und im Laufe des Abends laufen mehrere Kurzfilme, die man in den großen Kinos nicht zu sehen bekommt. Kleinode der Filmkunst, berührend, witzig, nachdenklich – auf jeden Fall wunderschön und so anregend, dass man gleich am Tisch darüber ins Gespräch kommen kann, wenn man möchte.

Alle Filme des Abends haben in irgendeiner Form mit Erinnerung zu tun. Lassen Sie sich überraschen.

Wechsel im Gemeindebüro

Seit Anfang Januar hat unsere neue Sekretärin Bettina Loris den Staffelstab von Renate Mauser übernommen. Renate Mauser war 38 Jahre Sekretärin im Pfarramt. Nun ist Bettina Loris immer Mittwochs von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Büro zu erreichen

Im Gottesdienst am 4. Februar wird Bettina Loris im Gottesdienst in ihr Amt eingeführt.

zurück zur Startseite