Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen

Sie möchten uns unterstützen? Wir freuen uns ...

... über Ihre Spende

© Ev. KG Bempflingen

Neben dem ehrenamtlichen Engagement braucht es in unserer Kirchengemeinde auch finanzielle Mittel.

Gerne können Sie uns Ihre Spende oder Ihr Gottesdienstopfer überweisen:

Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen
VR Bank Hohenneuffen-Teck
IBAN DE59 6126 1339 0060 3020 03


Falls gewünscht, geben Sie bitte im Verwendungszweck an, wofür wir Ihre Spende nutzen sollen. Wenn Sie eine Zuwendungsbestätigung fürs Finanzamt oder einen schriftlichen Dank wünschen, benötigen wir außerdem Ihre Adresse.

Alternativ bieten wir Ihnen hier weitere Wege an, um der Kirchengemeinde Ihre Zuwendung zukommen zu lassen:

... über Ihre Mitarbeit

Unsere Kirchengemeinde lebt nicht zuletzt von denen, die mitarbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten, sich einzubringen, ob im Leitungsteam einer Gruppe oder bei vielen anderen Aufgaben - in Teams oder allein. Einige stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht ...

Videoteam ++ VERSTÄRKUNG GESUCHT! ++

© Ev. KG Bempflingen

Vor einigen Monaten hätten wir nicht daran gedacht, dass wir als Kirchengemeinde einmal Gottesdienste übers Internet feiern und jeden Sonntag einen Livestream über YouTube übertragen. Durch Corona haben sich viele inzwischen daran gewöhnt, den Bempflinger Gottesdienst bequem im Wohnzimmer am Bildschirm oder Handy mitzufeiern - in Bempflingen und Kleinbettlingen und weit darüber hinaus! Pro Gottesdienst haben wir oft zwischen 200 und 250 Aufrufe, manchmal auch deutlich mehr ...

Damit das möglich ist, ist jeden Sonntag unser Videoteam mit meistens zwei Leuten aktiv. Wenn wir draußen Gottesdienst feiern, muss zuerst die Technik aufgebaut werden; in der Kirche steht sie bereits bereit. Während der Feier bedient eine Person die Kamera. Eine weitere Person ist für die Bildwechsel, den Ton und die Überwachung der Übertragung zuständig.

Wir würden uns sehr über Verstärkung freuen. Gerne dürfen weitere Interessierte dazukommen. Die erfahrenen Kräfte lernen die Neuen gerne ein. Deshalb ist auch kein besonderes Vorwissen erforderlich!

Zeitaufwand: gute zwei Stunden, sonntags, von ca. 9.00 bis 11.15 Uhr (die einzelnen Termine können nach den eigenen Möglichkeiten abgesprochen werden)

Bei Interesse wenden Sie sich gerne ans Pfarramt.

Lektorenteam

© Ev. KG Bempflingen

Neben den Kirchengemeinderäten übernehmen immer wieder weitere Ehrenamtliche die Schriftlesungen im Sonntagsgottesdienst. Danke für diesen Dienst, der deutlich macht: der Gottesdienst ist unser Gottesdienst, wir feiern ihn als Gemeinde!

Sie möchten mitwirken?
Wenden Sie sich gerne ans Pfarramt.

Gottesdienst-Team im Seniorenzentrum

© Ev. KG Bempflingen

Blickfang bei den Gottesdiensten: fahrbarer Jakobus-Altar

Die wöchentlichen ökumenischen Gottesdienste im Seniorenzentrum "Im Dorf" sind ohne die Mitwirkung Ehrenamtlicher nicht denkbar. Hier geht es vor allem um das Bestuhlen des Gottesdienstraumes und das Abholen der Bewohner. Viele sind darauf angewiesen, dass sie aus den Wohnbereichen abgeholt und wieder zurückgebracht werden. Wer möchte, kann darüber hinaus auch bei Gebeten und Lesungen mitwirken.

Die Gottesdienste im Seniorenzentrum finden in der Regel jeden Mittwoch von 16.30 bis ca. 17 Uhr statt.

Nähere Informationen gibt gerne Ingrid Hertwig, Tel. 307662.

Gottesdienst-Musikteam

© Ev. KG Bempflingen

Ein kleines Musikteam begleitet fast in jedem Gottesdienst die neueren Lieder, die wir aus dem Gesangbuch oder darüber hinaus (Präsentation mit Beamer) singen. Bisher sind wir meistens mit Gitarre, Gesang, E-Piano und Trompete besetzt, hin und wieder auch mit Cajon und Quer-/Blockflöte.

Bei den Atempause-Gottesdiensten wirkt meistens ein größeres Musikteam mit.

Beide Teams freuen sich über Unterstützung ‒ nähere Infos bei Thomas Kimmerle (Tel. 367501).

Besuchsdienst

© Ev. KG Bempflingen

Gemeinde besucht Gemeinde ... Unser Besuchsdienst begrüßt neuzugezogene Gemeindeglieder mit einem Willkommensbesuch in unserer Kirchengemeinde. Neben der aktuellen Ausgabe des Stephanus-Boten überreichen sie den Neuankömmlingen einen Begrüßungsbrief mit den wichtigsten Informationen zu unserer Kirchengemeinde und ein kleines Willkommensgeschenk. Natürlich stehen sie auch selbst zur Beantwortung von Fragen und zum Gespräch bereit.

Außerdem schauen die Mitglieder des Besuchsdienst-Teams bei den Tauffamilien zum ersten Tauftag vorbei und bringen dem Getauften zum ersten Jahrestag der Taufe einen Gruß der Kirchengemeinde.

Alle paar Monate treffen sich die Besuchsdienstmitarbeiterinnen mit Pfarrer Bosch, um ihre Erfahrungen auszutauschen, mögliche Fragen zu besprechen.

Wenn Sie Interesse haben, bei unserem Besuchsdienst mitzumachen, wenden Sie sich gerne ans Pfarramt.

Weitere Möglichkeiten der Mitarbeit

© Ev. KG Bempflingen

Ein Mittelpunkt unseres Gemeindelebens: das Jakob-Weimer-Haus

Kinderkirch-Team

Kleinkindergottesdienst-Team

Atempause-Gottesdienst-Teams (Kreativ, Musik, Moderation, Technik, Bistro)

Kinder- und Jugendgruppen

weitere Gruppen und Kreise (Frauenkreise ...)

Konfirmandenarbeit (Kontakt übers Pfarramt)

Posaunenchor

Kirchenchor IHMpulse

Gemeindebücherei-Team

Öffentlichkeitsarbeit (Fotografieren, Artikel für den Gemeindebrief)

Gemeindedienst (viermal im Jahr in mehreren Straßen den Gemeindebrief austragen)

Arbeitseinsätze (Kontakt über den Kirchengemeinderat)

Sie haben eine andere Idee, möchten sich mit Ihren Gaben und Fähigkeiten einbringen?
Kommen Sie gerne auf uns zu! Wir freuen uns auf Sie!
Kontakt: Pfarramt.