Gottesdienste für Kinder

Kleinkindergottesdienst

Viermal im Jahr laden wir zu einem besonderen Gottesdienst für die Allerkleinsten in unserer Gemeinde in die Stephanuskirche ein. Diese Kleinkindergottesdienste richten sich besonders an Kinder vom Krabbel- bis zum Vorschulalter und ihre Familien.

Dazu gehören fröhliche Lieder - oft mit Bewegungen, ein kindgemäßer Ablauf, eine anschaulich dargebotene biblische Geschichte oder ein Thema und die überschaubare Dauer von etwa einer halben Stunde. Die Gottesdienste werden von Eltern zusammen mit Pfarrer Bosch vorbereitet und gestaltet.

Termine, jeweils sonntags, um 11.15 Uhr (Änderungen vorbehalten):
9.2.2020, 26.4.2020, 5.7.2020, 29.11.2020 (1. Advent)

Die Termine sind auch jeweils in der Gottesdienstübersicht zu finden und werden im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Infos zum nächsten Kleinkindergottesdienst finden Sie auf unserer Startseite.

Kinderkirche

Wir feiern Kindergottesdienst

Wann: sonntags, 10 Uhr

Wo: Jakob-Weimer-Haus, Oben am Berg 4

Was:
Wir hören spannende und anschaulich gestaltete Geschichten aus der Bibel, singen und beten in netter Gemeinschaft. Außerdem haben wir zusammen Spaß beim Spielen, Basteln und Rätseln.

Wer:
Kinder aus Bempflingen und Kleinbettlingen ab dem Vorschulalter bis 13 Jahren

Die jeweils aktuellen Kinderkirchtermine finden Sie in unserer Wochenübersicht.

Seit Oktober 2019 feiern die Kinder der Kinderkirche den Gottesdienstbeginn zusammen mit den Erwachsenen in der Stephanuskirche. Nach der gemeinsamen Eingangsliturgie und dem „Geh“-Lied „Komm mit, schlag ein“ darf ein Kind die Kinderkirch-Laterne vom Altar holen. Dann gehen die Kinderkirchkinder zusammen mit ihrem Mitarbeiter-Team ins Jakob-Weimer-Haus, wo sie wie gewohnt eine biblische Geschichte hören und miteinander „ihren“ Kindergottesdienst weiterfeiern. So kann an jedem Sonntag die Gemeinde als Gemeinschaft von Jung und Alt erlebt werden.

So können Familien gemeinsam zum Gottesdienst kommen und haben nach dem gemeinsamen Beginn ihr jeweiliges altersentsprechendes Programm – verbunden durch die Kerzen auf dem Altar und in der Kinderkirch-Laterne.

Hinweis: Sollte eine auf einem Foto abgebildete Person die Löschung des betreffendes Fotos wünschen, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt.