Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen

Herzlich Willkommen ...

... auf den (Unter-)Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Bempflingen!

Schön, dass Sie hereinschauen und sich über uns informieren wollen. Klicken Sie sich durch und lernen Sie uns etwas kennen. Wir freuen uns, wenn Ihnen die ersten Eindrücke Lust machen, mal vorbeizuschauen und uns persönlich zu treffen.
Sie sind herzlich willkommen!

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen

Kontakt: Tel. 07123 31654 | pfarramt.bempflingendontospamme@gowaway.elkw.de

Neuigkeiten auf einen Klick:

Das war ...

6.1.2020: Einsetzung/Verabschiedung der Kirchengemeinderäte
12/2020: Ökumenischer Kirchenführer für die Bempflinger Kirchen erschienen
13.11.2019: Konfispecial mit EJW

In der Fotogalerie gibt's weitere Eindrücke.

Stephanus-Bote 4/2019

Licht der Welt

Unser Gemeindebrief "Stephanus-Bote" erscheint viermal im Jahr und wird an alle evangelischen Haushalte in Bempflingen verteilt.
Ältere Ausgaben finden Sie im Gemeindebrief-Archiv.

Bempflinger Predigten (nochmals) zuhause anhören ...

Die neueste Predigt:

19.1.2020
Offenbarung 1,9-18 Christus, der "Pantokrator", welch ein Trost! (Pfr. Hartmut Bosch)

In unserem mp3-Predigtarchiv können Sie auch weiter zurück liegende Bempflinger Predigten anhören und herunterladen.

Herzliche Einladung zu unseren Veranstaltungen:

Im Folgenden finden Sie einige Highlights.
Unser aktuelles Wochenprogramm finden Sie hier.

25. Januar: Classic Brass in Bempflingen!

(c) Classic Brass

Nachdem kurzfristig ein Veranstalter wegen Renovierungsarbeiten an der dortigen Kirche ausgefallen ist, sind wir mit unserer Stephanuskirche als „Ausweichquartier“ eingesprungen. So kommen wir ganz unverhofft in den Genuss, das fünfköpfige Ensemble um den Dresdener Trompeter Jürgen Gröblehner bei uns in Bempflingen zu Gast zu haben.

Hier der offizielle Pressetext:

„Am Samstag, 25. Januar, um 18.00 Uhr wird Classic Brass aus München zum ersten Mal in der evangelischen Stephanuskirche in Bempflingen auftreten. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen: Wenn das weitgereiste Ensemble traditionell und standesgemäß das Publikum mit dem Fanfaren-Rondeau aus der ersten »Suite de Symphonies« des Versailler Hofkomponisten Jean-Joseph Mouret begrüßt, erwartet die Zuhörer ein ganz besonders glanzvoller und zu Herzen gehender Abend. Und so strömen von Jahr zu Jahr mehr Musikliebhaber in die Konzerte des zu den besten seiner Art in Europa zählenden Blechbläserquintetts. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 850 Gastspiele erfolgreich bestritten und sieben vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen.

Die fünf sympathischen Profimusiker aus Deutschland und Ungarn präsentieren in ihrer mittlerweile 11. Konzertsaison das Programm »A World of Music« - eine musikalische Reise durch Raum und Zeit mit einer Auswahl der weltweit schönsten Kompositionen namhafter Meister. Manch neugieriger Leser könnte sich die Frage stellen: Was ist denn nun das Besondere an dieser Musikgruppe? Zum einen beherrschen die fünf adretten Herren ein ausgesprochen breitgefächertes Repertoire, angefangen mit Werken aus der Renaissance bis hin zur Moderne. Dabei überschreiten sie gekonnt und ungezwungen sowohl nationale als auch stilistische Musikgrenzen. Zum anderen verblüfft die Leichtigkeit und Präzision des Zusammenspiels und zieht Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann.

Besonders hervorzuheben sind die vielen eigenen Arrangements des Ensemblemitglieds Christian Fath. In seinen Bearbeitungen passt er das Repertoire genau den klanglichen Vorzügen und Begabungen seiner Kollegen an. Diesem Rezept verdankt die Gruppe grandiose Erfolge im In- und Ausland. Wenn man Classic Brass einmal erlebt hat, wird man sich unweigerlich einreihen in die Schar der großen Fangemeinde. Umrahmt wird der Abend von einer humorvollen Moderation voller Witz und Charme. In der Konzertpause werden zudem CDs, DVDs, Getränke und Snacks angeboten.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.“

26. Januar bis 2. Februar: Bibelwoche

„In seinen Wegen wandeln“ – unter dieser Überschrift steht die diesjährige Bibelwoche, zu der die Evangelischen Kirchengemeinden Bempflingen und Riederich ab nächsten Sonntag gemeinsam einladen.

Den Auftakt der Veranstaltungen zu ausgewählten Abschnitten aus dem 5. Buch Mose/Deuteronomium bilden die Gottesdienste am 26. Januar jeweils um 10 Uhr. In der Stephanuskirche Bempflingen predigt Pfarrer Hartmut Bosch zu „Ich bin dein Gott“ (5. Mose 5). In der Auferstehungskirche Riederich legt Pfarrer Fritz Braun in seiner Predigt 5. Mose 6 „Treue zu Gott“ aus.

Mit einer Abendveranstaltung am Dienstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Riederich geht es weiter. Fritz Braun gibt eine Einführung in das 5. Buch Mose und Hartmut Bosch spricht unter der Überschrift „Gott zieht voran“ über zwei Texte aus Kapitel 31 und 34. Der Kirchenchor Riederich gestaltet den Abend musikalisch mit.

Auch den zweiten Abend am Mittwoch, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Jakob-Weimer-Haus in Bempflingen verantworten die beiden Kollegen gemeinsam. Hier geht es um die Themen „Segen und Fluch“ (Auszüge aus Kapitel 7 und 28; Pfr. Braun) und „Wähle das Leben“ (5. Mose 30; Pfr. Bosch). Außerdem wirkt der Kirchenchor IHMpulse mit.

Den Abschluss der Woche bilden in beiden Kirchengemeinden die Gottesdienste am Sonntag, 2. Februar, um 10 Uhr. An diesem Tag tauschen die Pfarrer die Kanzeln und predigen nochmals über ihr Thema vom Eröffnungsgottesdienst – in der Nachbargemeinde.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei.


Download:
Plakat

Sonntag, 9. Februar: Kleinkindergottesdienst

Falls vorhanden, darf jedes Kind seine Taufkerze mitbringen!

Im Gottesdienst können Kinder getauft werden!
Bitte nehmen Sie dazu ggf. rechtzeitig Kontakt mit Pfarrer Bosch auf.

 

 

 

Download:
Plakat

 

Nähere Infos zum
Kleinkindergottesdienst.

Sonntag, 9. Februar: Atempause-Gottesdienst

 

 

Download:
Plakat

 

Nähere Infos zum
Atempause-Gottesdienst.

Donnerstag, 20. Februar + Freitag, 6. März: Weltgebetstag der Frauen - Info-Morgen und Gottesdienst

Sonntag, 8. März: "Ich geh hin, Du auch?" - Gottesdienst erleben:

 

Download:

Plakat

Sonntag, 26. April: Kleinkindergottesdienst

Wer möchte, darf ein Kuscheltier mitbringen! 

 

 

Download:
Plakat

 

Nähere Infos zum
Kleinkindergottesdienst.

Sonntag, 26. April: Atempause-Gottesdienst

 

 

Download:
Plakat

 

Nähere Infos zum
Atempause-Gottesdienst.

10.-12. Juli: Gemeindefreizeit

Schon jetzt vormerken:

Gemeindefreizeit im Haus Saron in Wildberg

10.-12. Juli 2020

Sonntag, 19. Juli: Ordination von Vikarin Christina Kuß

Ordinationsgottesdienst für das Vikarsteam im Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen

15 Uhr

Martinskirche Metzingen

Terminübersicht 2020

Hier finden Sie eine Jahres-Übersicht mit den wichtigsten Terminen unserer Kirchengemeinde zum Herunterladen als pdf-Dokument.

Hinweis: Sollte eine auf einem Foto abgebildete Person die Löschung des betreffendes Fotos wünschen, wenden Sie sich bitte ans Pfarramt.