Notfallseelsorge - Erste Hilfe für die Seele

Notfallseelsorge im Landkreis Reutlingen

© NFS im LK RT

In akuten Krisen leistet die ökumenische Notfallseelsorge "erste Hilfe für die Seele" (z.B. nach plötzlichen Todesfällen, Suizid, einem Unfall oder einer unerwarteten Todesnachricht). Sie ist rund um die Uhr einsatzbereit, um Menschen beizustehen, die ein schweres Unglück getroffen hat. Sie wird über die Rettungsleitstelle alarmiert - in der Regel durch den Einsatzleiter von Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei oder durch den Notarzt.

Nähere Informationen zur Notfallseelsorge im Landkreis Reutlingen.