Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen

Seit dem 1.1.2013 bilden die Kirchenbezirke Bad Urach und Münsingen den gemeinsamen Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen.

Das Zusammenwachsen der Teilgebiete bleibt eine Aufgabe der nächsten Jahre. Der Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen vereinigt in sich Gegensätze und sehr unterschiedliche Gemeinden. Sie erstrecken sich über das Gebiet vom Neckar im Westen über die die Höhen der Schwäbischen Alb bis hinunter an die Donau. Die Zusammenarbeit benachbarter Kirchengemeinden in Distrikten entwickelt sich. Der größere Kirchenbezirk bietet hier neue Chancen der Kooperation. Die 58.000 Gemeindeglieder in den 43 Kirchengemeinden werden von 52 Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern begleitet.

Das gemeinsame Dekanatamt des einen Kirchenbezirks wird in einer Erprobungsphase durch zwei Dekane wahrgenommen, wobei der Dekan in Bad Urach die Geschäftsführung wahrnimmt.

Stellenangebote

Stellenangebote des Kirchenbezirks finden Sie hier

Aktuelles aus dem Kirchenbezirk

Gottesdienstfeiern zum Schuljahresende und -beginn

Die Abschlussgottesdienste, sowie Einschulungsgottesdienste werden in diesem Schuljahr wegen Corona anders aussehen.

  • Vorschläge von verschiedenen religionspädagogischen Instituten finden Sie hier.

  • Einen Einschulungsgottesdienste unter Corona-Bedingungen finden Sie hier.

Mit herzlichem Gruß aus dem Büro des Schuldekans Reutlingen Bad-Urach-Münsingen mit guten Wünschen für all die Abschluss- und Schulanfangsgottesdienste, die Sie jetzt vorbereiten.

Co-Schuldekanin
Gudrun Bertsch

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.10.20 | Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

    Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziger Playmobil-Luther: Etliche Gemeinden erinnern mit Veranstaltungen an die Reformation. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet am Reformationstag einiges statt.

    mehr

  • 26.10.20 | „Gott hat die Inklusion erfunden“

    Ende 2020 läuft der Aktionsplan und Sonderfond „Inklusion leben“ aus, mit dem die Landeskirche fünf Jahre lang Inklusions-Projekte in Gemeinden und diakonischen Einrichtungen unterstützt hat. Am vergangenen Freitag fand der Abschluss-Gottesdienst in Stuttgart statt.

    mehr

  • 26.10.20 | Auszeichnung für Chancengleichheit

    Der Oberkirchenrat der Landeskirche in Württemberg ist für einen besonders hohen Grad an Chancengleichheit mit dem Total E-Quality Prädikat 2020 ausgezeichnet worden. Der Anteil von Frauen in Führungspositionen liegt im OKR bei 37,9 Prozent.

    mehr