Schon seit vielen Jahren hat eine große Missionsgesellschaft ihren Sitz in unserem Kirchenbezirk. Die „Deutsche Indianer Pionier Mission“ (DIPM) wurde im Jahre 1962 gegründet und begann ihre Arbeit im Süden von Brasilien und in Paraguay unter indigenen Stämmen, die vom Evangelium noch nie gehört hatten. Aus der Zeltmissionsvereinigung Süd hervorgegangen, war die DIPM von Beginn auch in Deutschland missionarisch tätig und veranstaltet in Partnerschaft Evangelisationen mit eigenem Missions- Zelt, das z.B. im vergangenen Jahr in Metzingen stand. Außerdem werden Freizeiten angeboten. Sitz der Organisation ist in Lonsingen. Näheres unter www.dipm.de .