Partnerschaft Neuhausen/Erms - Tandala/Tansania

„Gut, dass wir einander haben“ lautet das Motto der Partnerschaft. Im Mai 2016 machten sich 28 Menschen, darunter 18 Bläser und Bläserinnen des Posaunenchors, Neuhausen/Erms anlässlich von 20 Jahren Partnerschaft auf den Weg, um dies gemeinsam mit den Freunden zu feiern.

Es bestehen zahlreiche partnerschaftliche und freundschaftliche Beziehungen zwischen Menschen und Gruppen im Umfeld der lutherischen Kirche in Tandala im Südwesten Tansanias und in Neuhausen/Erms, sowie der Behindertenhilfe Neckar-Alb der Bruderhausdiakonie.

Durch verschiedenste Aktionen werden unsere Begegnungsreisen unterstützt. Darüber hinaus dienen verschiedene Programme dazu, die Lebensverhältnisse unserer Partner zu verbessern und einander näher kennenzulernen. Jedes Jahr feiern wir am vierten Sonntag vor Ostern (Oculi) einen Partnerschaftsgottesdienst.

 

Programme

·       ABM-Programm des Diakoniezentrums – Finanzierung von Arbeitsplätzen, die es sonst nicht gäbe

·       Schulprogramm des Diakoniezentrums

Unterstützung von Kindern mit Behinderung und Waisenkindern

·       Au-Pair-Programm in Familien im Ermstal

·       Freiwilliges Soziales Jahr in der Diakonie im Rahmen des Bundesprogramms x-Change über das Diakonische Werk Stuttgart in Deutschland und in Tansania

 

Projekte

Auf den zahlreichen Reisen in beide Richtungen wird viel diskutiert. Viele Ideen entstehen, viele werden verworfen, einige geprüft und manche realisiert. So z.B. diese Projekte:

·       Aktuell: Stromprojekt – Bau eines Wasserkraftwerkes

·       2009 und 2015 – Konzertreise der Gruppe SUMASESU, die sich in Tansania intensiv dem Thema Aids befasst, Aufklärung betreibt und ländliche Entwicklung initiiert und unterstützt

·       2008 Interkulturelles Musical "Karibuni watoto" mit Kindern und Jugendlichen aus Neuhausen und Tandala

·       2002 Das Wasserprojekt – Erschließen einer zusätzlichen Quelle und Bau eines Wasserreservoirs

 

Aktionen

Mit regelmäßig wiederkehrenden, sowie einmaligen Aktionen machen wir auf unsere Partnerschaft aufmerksam, erfahren Unterstützung und gewinnen immer wieder Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

·       Tansania-Cafe auf Steuchen (CVJM Neuhausen)

·       Tansania-Mittagessen

·       1. Mai Bewirtung auf Steuchen zugunsten der Partnerschaftsarbeit

·       Afrikatag für Kinder

·       Regelmäßiger Fair-Verkauf nach dem Gottesdienst

·       1. Dezember Weltaidstag Waffel- und Punschverkauf zugunsten des Schulprogramms unter Mitwirkung der KonfirmandInnen

·       Teilnahme an Märkten aller Art mit fair gehandelten Produkten und Ware aus dem Diakoniezentrum

·       Auf Anfrage Bewirtung bei Festen und Jubiläen zugunsten der Partnerschaftsarbeit.

 

Informationen und Ansprechpartner zu den verschiedenen Bausteinen finden Sie unter: www.tandala.de