Unsere Gottesdienste...

...haben eine Vielzahl von verschiedenen Gottesdienstformen. Da gibt es die Gottesdienste im Grünen auf dem Hohenwittlingen, dem Sportplatz oder auf den Feldern, Gottesdienste mit anschließendem Kirchenkaffee, Familiengottesdienste mit unserer Lobpreisband und viele weitere. Dank unseres jungen Pfarrers werden nun auch vermehrt neue, jüngere Lieder im Gottesdienst gesungen. So nutzen wir das neue Liederheft "Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder".

Insgesamt lohnt es sich jeden Sonntag mit uns Gottesdienst zu feiern, um Gottes Wort zu hören, christliche Gemeinschaft zu erleben und aufzutanken - für einen guten Start in die Woche!


Nicht nur dabei sein - Mitmachen!!

Bei uns zählt nicht nur das Dabei sein, sondern auch das Mitmachen!

Wir wollen GEMEINSAM Gottesdienst feiern. Dazu können SIE/ könnt IHR Schriftlesung und Abkündigungen übernehmen. Wer Zeit und Lust hat, kann sich in die ELKW-Dudle-Liste wie folgt eintragen:
1.      Tragt euren Namen in die Spalte „Name“ ein
2.      Wählt an dem entsprechenden Termin den grünen Haken aus
3.      Klickt auf „Speichern“

Damit es die Uhrzeit anzeigt, klickt einfach auf die kleinen Pfeile unter dem Datum, dann öffnet sich eine neue Zeile mit dem Gottesdienstbeginn.

Link für Hengen: http://dudle.elk-wue.de/Hengen_Schriftlesungsplan/

Link für Wittlingen: http://dudle.elk-wue.de/Wittlingen_Schriftlesungsplan/



Mit Kleinkindern im Gottesdienst?!

…das ist die Frage die man sich als Eltern stellt, wenn man gerne Gottesdienste besuchen will und Kleinkinder hat. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass das eine große Herausforderung darstellt, da kleine Kinder im Normalfall nicht eine Stunde lang in den Kirchenbänken bleiben. Als Eltern sitzt man wie auf Kohlen und hofft, dass das Kind wenigstens nicht während des stillen Gebets anfängt zu schreien, weil es keine Lust mehr hat hinzusitzen. Wir kennen das und wissen, dass man unter diesen Umständen selber nicht viel vom Gottesdienst mitnimmt, deshalb haben wir eine Krabbelecke in unseren beiden Kirchen eingerichtet. Es soll eine Erleichterung für junge Familien sein, entspannter Gottesdienst zu feiern.