Herzlich Willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen

Seit dem 1.1.2013 bilden die Kirchenbezirke Bad Urach und Münsingen den gemeinsamen Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen. Das Zusammenwachsen der Teilgebiete bleibt eine Aufgabe der nächsten Jahre. Der Kirchenbezirk Bad Urach-Münsingen vereinigt in sich Gegensätze und sehr unterschiedliche Gemeinden. Sie erstrecken sich über das Gebiet vom Neckar im Westen über die die Höhen der Schwäbischen Alb bis hinunter an die Donau. Die Zusammenarbeit benachbarter Kirchengemeinden in Distrikten entwickelt sich. Der größere Kirchenbezirk bietet hier neue Chancen der Kooperation. Die 58.000 Gemeindeglieder in den 43 Kirchengemeinden werden von 52 Gemeindepfarrerinnen und -pfarrern begleitet. das gemeinsame Dekanatamt des einen Kirchenbezirks wird in einer Erprobungsphase durch zwei Dekane wahrgenommen, wo bei der Dekan in Bad Urach die Geschäftsführung wahrnimmt.

 

Stellenangebote des Kirchenbezirks finden Sie hier

Aktuelles aus dem Kirchenbezirk

Laufen lernen

Der Singer-Songwriter Andi Weiss ist ein Geschichtenerzähler und ein inspirierendes Gesamt-Konzept. Er schreibt eigene Lieder – gewürzt mit Geschichten, die zum Nachdenken, Schmunzeln, Weinen und Träumen anregen. Mit ihnen gibt er den flüchtigen Momenten des Lebens ein Gesicht.

Für seine Kunst wurde er von der renommierten Hanns-Seidel-Stiftung mit dem „Nachwuchspreis für Songpoeten“ und mit dem Musikpreis DAVID in der Kategorie „Bester nationaler Künstler“ ausgezeichnet. Neben seinen CDs und einer Konzert-DVD hat der evangelische Diakon und Logotherapeut zahlreiche Bücher veröffentlicht. Andi Weiss lebt mit seiner Frau Martina und seinem kleinen Sohn in München.

Am 1. Februar 2018 ist Andi Weiss in Böhringen zu Gast. Um 19:30 Uhr findet das Konzert im Evangelischen Gemeindehaus statt. Karten (8 € Erwachsene 4 € Jugendliches 15 € Familien) sind beim Evangelischen Pfarramt in Böhringen (07382 323) erhältlich bzw. können vorbestellt werden. Restkarten (+ 1 €) an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Andi Weiss stellt an diesem Abend vor allem sein neues Album „Laufen lernen“ vor.  Andi Weiss ist offen für Neues. Seine Songs sind einfühlsam, mit starker Bildsprache - und tun einfach gut: 15 neue Songs mit tiefen Wahrheiten und klugen Gedanken. Dabei macht er Mut, Angst zu verlieren: Vor Gott. Vor dem Leben. Vor dem Tod. Persönliche Gebete, ein Lied für seinen Sohn, ein Abschieds- und einem Segenslied sowie das fast schon obligatorischen Gutenachtlied.

„Wendepunkte: Abschied & Neuanfang“ im Blick

Einen Abend voller Begegnung, Anregung und Inspiration bietet auch diese „Night of Life“, die am Freitag, den 02. März 2018 im Bindhof in Metzingen-Neuhausen veranstaltet wird. Unter dem Motto „Welten / Treffen / Horizonte“ sind Menschen aller Altersgruppen ab 19.30 Uhr bei freiem Eintritt eingeladen, einmalige Lebensspuren einzusehen: Personen, die aus sehr verschiedenen Lebenswelten stammen und unterschiedlichen Alters sind, werden von ihren persönlichenWendepunkten erzählen, wie sie unerbittlich Abschied nehmen mussten und/oder überraschend freundliche Neuanfänge feiern konnten. 

In einem besonderen Format: Sie haben jeweils 500 Sekunden Zeit, um mit ppt-Folien und evtl. einer Live-Performance ihre relevanten Lebenserfahrungen zu präsentieren. Kurzweilig, authentisch, ansprechend und berührend. So können die Gäste in ein inneres Gespräch oder in die direkte Diskussion miteinander geführt werden und diesen Abend für die eigene Biografie äußerst bereichernd erleben.

Angaben zu den konkreten Präsentatoren und zur Band des Abends werden rechtzeitig im Vorfeld veröffentlicht werden. Eins kann verraten werden: Die Verantwortlichen haben wieder sehr bekannte und weniger bekannte Menschen zu Gast, von denen sich jede Person auf ihre Weise beindruckend zeigt.

Die „Night of Life“ fördert in faszinierender und moderner Weise Verständnis, Anerkennung und Vernetzung für eine offene Gesellschaft. Initiiert wird sie vom Evangelischen Jugendwerk Bad Urach-Münsingen mit Unterstützung der Projektstelle „Lust auf Andere“ des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW).

Weitere Infos: www.ejw-vielfaltskultur.de/aktuelles/aktuell/news/night-of-life-2018/

Der Bezirksarbeitskreis Frauen lädt zu folgenden Veranstaltungen ein

 klicken Sie hier um auf das Jahresprogramm zu gelangen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Forum Digitalisierung

    Über eine digitale Roadmap für die Landeskirche diskutieren heute mehr als hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Forum Digitalisierung im Stuttgarter Hospitalhof. Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung.

    mehr

  • Klöster und Kirchen als Erlebnis inszenieren

    Die Klöster und Kirchen als „Schätze im Tourismus“ standen im Mittelpunkt des Empfangs der vier großen Kirchen im Land. Auf der Stuttgarter Touristikmesse CMT nahmen Experten am Donnerstag, 18. Januar, in Vorträgen und Gesprächen den „Urlaub für die Seele“ in den Blick.

    mehr

  • Schüler ausgezeichnet

    Zum 15. Mal haben am heutigen Donnerstag, 18. Januar, die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg die Preisträgerinnen und Preisträger des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet.

    mehr